Nyxie

Loom

Dem Fear of Men Gig vor drei Monaten verdanke ich eine recht nette Anekdote, die ich immer wieder aus dem Hut zaubern kann wenn mal wieder ein Tubestrike angekündigt wird, also gefühlt jeden zweiten Monat. Die Kurzversion geht in etwa so: Kein Bus, der nicht wegen Überfüllung einfach nicht am Busstops anhält, Regen, kalt, über sieben Kilometer einfach nach Hause rennen, in Alltagskleidung, yay!

Das Konzert war das jedenfalls wert, Fear of Men entdeckte ich vor zwei Jahren und ich stehe sehr auf diesen verträumten, ruhigen Klang. Vor ein paar Wochen kam das neue Album Loom heraus, was ganz fantastisch ist aber ganz schön kurz. Keine Ausreden also es sich nicht ganz anzuhören.

Dieser Post wurde von der Initiative für mehr Bloggen aus dem Bauch heraus auch wenn es dann nicht super relevant ist und mir doch egal deal with it präsentiert.

'